Roland Stieger

18:00 – 18:35
www.tgg.ch

Worin liegt die Magie der Lesbarkeit? Warum lassen sich manche Texte leicht – andere viel schwerer lesen? Digital oder Print, was ist einfacher? Diese Fragen beschäftigen Roland Stieger seit über 20 Jahren, weshalb er die Schriftfamilie Alena entwickelt hat, welche für analoge wie digitale Medien erarbeitet wurde.

Roland Stieger ist Partner von TGG Hafen Senn Stieger (www.tgg.ch), mit Schwerpunkt auf Typografie. Nach seiner Schriftsetzerausbildung absolvierte er von 1990–1992 bei Jost Hochuli und Max Koller den Nachdiplomstudiengang »Typografischer Gestalter«. 2008–2010 besuchte er den Nachdiplomstudiengang »Type Design« bei Hansjürg Hunziker und Andre Baldinger.

Nächster Speaker